Inhaltsbereich

Bewegungsmelder

Workshop „Bewegungsimprovisation und Klangexperimente" für Gruppen mit anschließendem Blick hinter die Kulissen des SST

Das Wechselspiel zwischen Klang, Rhythmus, Emotionen und Phantasie steht im Mittelpunkt des Workshops. Dabei können ein Thema, eine Geschichte oder auch ein Musikstück den Ausgangspunkt bilden. Welche szenischen Bilder entstehen durch Musik? Wie lässt sich eine Geschichte durch Klang erzählen? Der Ausdruck von Emotionen durch Bewegung wird spielerisch bewusst gemacht.

Hier gibt es Informationen



Theaterwerkstatt

Das SST bietet einmal im Monat einen tanz- oder theaterpraktischen Workshop zu einer unserer Inszenierungen aus Schauspiel oder Tanz an. Offen ist dieses kostenfreie Angebot für Lehrer*Innen, Student*innen, Schüler*innen, sowie  Neugierige aller Altersgruppen. Hier laden wir Zuschauer*innen dazu ein, die jeweilige Inszenierung vor oder nach dem Vorstellungsbesuch genauer zu untersuchen. Wir öffnen einen Experimentierraum, in dem gedacht und gespielt bzw. getanzt wird. Gemeinsam erproben wir ästhetische Aspekte der jeweiligen Inszenierung und suchen nach eigenen Antworten auf die Fragen, die in den Stücken verhandelt werden.

Der Eintritt ist frei - offen für Neugierige aller Altersgruppen.

Hier gibt es Informationen



KostProben - für Unterrichtende

Diese Veranstaltungsreihe richtet sich an Unterrichtende mit dem Ziel, über Theater  ins Gespräch zu kommen. Die jeweilige Veranstaltung beginnt mit einer kurzen Einführung zum jeweiligen Stück. Es folgt ein zirka einstündiger Probenbesuch (Arbeits- oder Endprobe), im Anschluss ist ein Gespräch über die Arbeit am Stück und dessen Inszenierung mit den produktionsbetreuenden Dramaturgen vorgesehen. Die Teilnehmer erhalten begleitende Materialien »theatertexte«.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten!

Hier gibt es Informationen