Datum Stück Ort
Sonntag 17. Feb

Naftules Reisen 2. Sitzkissenkonzert

Eine sinfonische Geschichte für kleine und große Musikfans
11:00
ab 5 Jahren
Staatstheater, Mittelfoyer
Sonntag 17. Feb

Naftules Reisen 2. Sitzkissenkonzert

Eine sinfonische Geschichte für kleine und große Musikfans
15:00
ab 5 Jahren
Staatstheater, Mittelfoyer
Sonntag 17. Feb

Soldier Songs

Musiktheater von David T. Little | Europäische Erstproduktion
Einführung: 17:30 h
18:00 - 19:00
Premiere
Sonntag 17. Feb

Shakespeare in Love

Schauspiel mit Musik nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard
18:00 - 21:00
Sonntag 17. Feb

6. Kammerkonzert

mit dem Saarländischen Barockensemble | Werke von Georg Philipp Telemann und Wilhelm Ganspeck
18:00
Deutschherrnkapelle
Montag 18. Feb

Tanzworkshop

Mit Tänzer*innen des Saarländischen Staatsballetts

Leitung: Adrian Ros Serrano

18:30 - 20:00
Tanzworkshop
ab 18 Jahren
Ballettsaal
Mittwoch 20. Feb

Naftules Reisen 2. Sitzkissenkonzert

Eine sinfonische Geschichte für kleine und große Musikfans
10:00
ab 5 Jahren
Staatstheater, Mittelfoyer
Mittwoch 20. Feb

Soldier Songs

Musiktheater von David T. Little | Europäische Erstproduktion
Einführung: 19:00 h

Im Anschluss an die Vorstellung Nachgespräch mit Jochen Strauch (Regisseur) und Justus Thorau (Dirigent), Moderation: Frederike Krüger

19:30 - 20:30
Mittwoch 20. Feb

Fake Reports

Schauspiel von Kathrin Röggla
20:00 - 21:20
Letzte Aufführung
Donnerstag 21. Feb

Nabucco

Oper von Giuseppe Verdi
19:30 - 22:00
Donnerstag 21. Feb

Der Streit

Komödie nach Marivaux
Einführung: 19:00 h
19:30 - 21:20
Theatertag
Donnerstag 21. Feb

Mélodie! Maladie! Mélodrame!

Ein musikalischer Abend zum Leben Ingrid Cavens von Sébastien Jacobi frei nach Jean-Jacques Schuhl und »Die Kameliendame« von Alexandre Dumas d. J. | Uraufführung
20:00 - 21:45
Freitag 22. Feb

Die Csárdásfürstin

Operette von Emmerich Kálmán und Leo Stein und Bela Jenbach
19:30 - 22:15
Freitag 22. Feb

Mettlach

Schauspiel von Magali Tosato und Lydia Dimitrow | Uraufführung | In Kooperation mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Einführung: 19:00 h
19:30 - 21:30
Freitag 22. Feb

Philipp Lahm

Schauspiel von Michel Decar
20:00 - 21:50