Inhaltsbereich

Das Kombiticket - mit der Theaterkarte Saarbahn und Bus fahren

Seit 2013 heißt es: Die Theaterkarte ist die Busfahrkarte! Dank des Kombitickets, einer Kooperation zwischen SST und Saarbahn GmbH, können Besucherinnen und Besucher des SST ab drei Stunden vor und bis zu drei Stunden nach Vorstellungsende die Theaterkarte als Fahrkarte in Bus und Saarbahn nutzen.

Beachten Sie auch die Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel zu unseren Spielstätten.

Weitere Informationen erhalten Sie im SST-Vorverkauf.
Fahrpläne unter: www.saarfahrplan.de


Parkplätze

stehen den Besuchern des Staatstheaters und der Congresshalle in der jeweils benachbarten Q-Park-Tiefgarage zur Verfügung.

NEU: Für 5,50 Euro (seit 2009) gibt es im Parkhaus am Theater und im Parkhaus an der Congresshalle das »Theater-« bzw. das »Congress-Ticket«, das ab Veranstaltungsbeginn sechs Stunden gilt (Einfahrt zu diesem Tarif ab eine Stunde vor Beginn).

Und so geht's:  Bei der Einfahrt das Parkticket ziehen und beim Bezahlen am Kassenautomaten die Option »Theaterticket«/»Congress-Ticket« wählen.

Wichtig: Diese Tickets können bereits vor der Vorstellung bzw. vor dem Konzert am Kassenautomaten bezahlt werden - so ist eine schnellere Ausfahrt nach den Veranstaltungen möglich!