Herzlich Willkommen im JUNGEN STAATSTHEATER

Theater im Saarländischen Staatstheater erleben und nie wieder vergessen.

Und so würden wir – das sind Luca Pauer, Johanna Schatke und Jakob Jokisch – uns sehr freuen, wenn wir Sie und Euch dabei begleiten dürfen. Wir möchten Schnittstelle sein zwischen Theater und Zuschauern, neue Erlebnisse ermöglichen und Schulen dabei unterstützen, neue Wege des Lernens zu erschließen.

Unser Angebot zum Spielplan beinhaltet kulturelle Teilhabe und reicht für uns vom ersten musikalischen Erlebnis durch Mitmusizieren über neue persönliche Erfahrungen in Workshops bis zur kritischen Auseinandersetzung mit Theater, Gesellschaft und Kunst.

Theater kann eine Menge bewegen und fordert jeden von uns, sich zu beteiligen. Nehmen Sie unser Angebot wahr! Für Fragen und Buchungen stehen wir Ihnen und Euch jederzeit zur Verfügung.

Bis bald im Jungen Staatstheater,

Luca Pauer, Johanna Schatke, Jakob Jokisch

Junges Spielzeitheft
mit Spielplanempfehlungen, die neugierig machen

Ihr Kontakt zum Jungen Staatstheater:
Telefon +49 (0)681 3092-248
Luca Pauer

Leitung, Theaterpädagogin, ensemble4
l.pauer@staatstheater.saarland

Johanna Schatke

Theaterpädagogin für Musiktheater und Konzert
j.schatke@staatstheater.saarland

Jakob Jokisch

Theaterpädagoge für Schauspiel und Tanz
j.jokisch@staatstheater.saarland


THEATERPÄDAGOGISCHES ZENTRUM SAAR

Die Theaterpädagogik des Saarländischen Staatstheaters ist Teil des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) Saar. Dieses verknüpft das überzwerg – Theater am Kästnerplatz, die Beratungsstelle Schultheater am Ludwigsgymnasium sowie das Saarländische Staatstheater. Die neue Struktur ist durch einen Erlass des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes langfristig gesichert.

Das Angebot des TPZ richtet sich an alle Schulformen und Altersstufen sowie an Lehrkräfte und Pädagog*innen aller Fachbereiche.

Weitere Informationen unter info@tpz-saar.de oder www.tpz-saar.de