Top-Meldung

Am 5. September 2021 heißt es wieder: Staatstheater goes Völklinger Hütte!
► Anmeldung ab 23. August 2021 auf www.voelklinger-huette.org

Industriedenkmal trifft auf Bühnenkunst:Bereits in der vergangenen Spielzeit war die Aktion »Staatstheater goes Völklinger Hütte« ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher tummelten sich auf dem Theaterparcours im Weltkulturerbe Völklinger Hütte – und wurden immer wieder überrascht: Wo einst der Hüttenlärm dröhnte, musizierten Kammerensembles, wirbelte das Saarländische Staatsballett über den Erzplatz, gab das Schauspielensemble Kostproben aus kommenden Produktionen. Klar, dass das wiederholt werden muss!

Nach dem spannungsreichen Theaterparcours können Sie den Tag auf dem Erzplatz stimmungsvoll ausklingen lassen: Die gigantischen Hochöfen der Völklinger Hütte bieten die perfekte Kulisse für ein Open-Air-Konzert an einem lauen Sommerabend: Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Sébastien Rouland präsentieren das Saarländische Staatsorchester und der Opernchor Werke von Verdi, Puccini, Bizet und anderen.

Der Eintritt ist frei, allerdings müssen sich Besucher*innen vorab anmelden (jeweils extra für Theater-Parcours und Konzert): Die Anmeldung ist ab 23. August 2021 auf www.voelklinger-huette.org möglich.

Sonntag, 5. September 2021
► 14:00–18:00 Uhr Theater-Parcours: Eintritt frei
Voranmeldung ab 23. August 2021 auf www.voelklinger-huette.org

19:30 Uhr Konzert mit dem Saarländischen Staatsorchester und dem Opernchor: Eintritt frei
Voranmeldung ab 23. August 2021 auf www.voelklinger-huette.org

WICHTIG: Die Anmeldung für beide Veranstaltungen muss separat erfolgen – für Theater-Parcours und das Konzert gibt es jeweils ein eigenes Registrierungsformular. Wenn Sie also sowohl den Theater-Parcours als auch das Konzert besuchen möchten,  müssen Sie sich für beide Events extra registrieren.

 

image-12839