Diesen Newsletter im Browser ansehen
Logo Junges Saarländisches Staatstheater

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

obwohl es dafür ja schon ein wenig spät ist: Ein frohes neues Jahr!

Wir laden Sie ganz herzlich ein, diese Zeit so oft es geht mit uns zu verbringen und in Workshops, Nachgesprächen, Matineen, Soireen, Bürger*innenensembles, Diskussionsformaten und vielem mehr mit uns ins Gespräch zu kommen.
 

Auf Bald

Jakob Jokisch

 

+++ Jugendliche Moderator*innen gesucht für Beethoven-Konzert +++ Kartenvorverkauf für Schulgruppen Telefon 0681-3092-484 +++ Kostenlose Vorbereitungs-Workshops im Rahmen aller Vorstellungsbesuche +++ Freie Fahrt zum Theater mit dem SaarVV +++


PREMIEREN

DON CARLOS
Grand Opéra in fünf Akten von Giuseppe Verdi in französischer Sprache
nach Friedrich Schillers dramatischem Gedicht "Don Karlos, Infant von Spanien"

Premiere: 24. Januar 2020 im Großen Haus
Altersempfehlung: ab 14 Jahren


AMADEUS
von Peter Shaffer, 
Schauspiel mit Musik, Deutsch von Nina Adler

Premiere: 7. Februar 2020 im Großen Haus
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

 

MARILYN FOREVER
Oper von Gavin Bryars, in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Premiere: 8. Februar 2020 in der Alten Feuerwache
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

 


JUNGE KONZERTE

Das neue Kinderkonzert des Saarländischen Staatsorchesters:
DIE ABENTEUER DER KLEINEN TROMPETE

Eine klingende Instrumentenkunde für Kinder von Hans Sandig mit dem Saarländischen Staatsorchester, empfohlen für die Jahrgänge 1-4

Konzert im Großen Haus - mit anschließenden Instrumentenvorstellungen in den Foyers!
Schulkonzert am Mittwoch, 25. März 2020, 11 Uhr, Großes Haus

 

7 JAHRE HAIFISCHBLUT COLLECTIVE @SPARTE4
JONESIS, MINT MIND, THE SCREENSHOTS

Samstag 25. Januar 2020, 21:00, sparte4
Präsentiert von Haifischblut Collective | Karten an der Abendkasse

 

KONZERTSAISON
TRISTAN BRUSCH: OPERATION AM FAULEN ZAHN DER ZEIT-TOUR 2020
Support: BAYUK

Donnerstag 30. Januar 2020, 21:00, sparte4
Präsentiert von Chimperator Live | Karten hier

 

später im Schuljahr:

JUGENDKONZERT IM BEETHOVENJAHR

Beethovens 4. Sinfonie von Jugendlichen moderiert, empfohlen für die Jahrgänge 5-10

Termin: Mittwoch, 17. Juni 2020, 11 Uhr, Großes Haus

Für dieses Konzert werden Schüler*innen der Oberstufe aus dem ganzen Saarland gesucht, die Lust haben, diess Konzert mit uns zu moderieren. Die Vorbereitung findet an 3-4 Terminen in Saarbrücken statt.
Bitte geben Sie diese Information an interessierte Schüler*innen weiter, Rückmeldungen oder Rückfragen nimmt Konzertpädagogin Johanna Schatke entgegen: tpzMusik@staatstheater.saarland, 0681-3092-414!


Angebote für LEHRER*INNEN

Vorstellungsbesuche für Unterrichtende:
"MICHAEL KOHLHAAS - EIN MANN FÜR JEDE KRISE"
Eine wahre Satire
Wir laden Lehrer*innen zu der Vorstellung am Freitag, 31. Januar ein, Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Abendkasse der Alten Feuerwache, im Anschluss ist eine Feedback-Runde auf der Galerie geplant.

"MARILYN FOREVER" Oper von Gavin Bryars
Wir laden Lehrer*innen zu der Vorstellung am Donnerstag, 13. Februar ein, Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Abendkasse der Alten Feuerwache, im Anschluss ist eine Feedback-Runde auf der Galerie geplant.

Anmeldung jeweils erforderlich über das LPM oder tpz@staatstheater.saarland

Kostproben für Unterrichtende:
Wir laden Unterrichtende ein, sich eine Endprobe der neuesten Produktionen des Staatstheaters anzusehen und sich so vorab einen eigenen ersten Eindruck zu verschaffen. Die Möglichkeit zum Austausch über das Erlebte mit den Theaterpädagog*innen und Kolleg*innen ist in diesem Rahmen möglich und erwünscht. Termine:

"DAS RHEINGOLD"
Donnerstag, 26. März 2020, 18:30 Uhr, Großes Haus

Anmeldung jeweils erforderlich über das LPM-Saar oder an  tpz@staatstheater.saarland


THEATER UND SCHULE

Workshops zur Vor- und Nachbereitung
Ein Theaterbesuch ist ein Abend voller neuer Eindrücke, vor allem für unsere neuesten Zuschauer*innen. An einem zweiten für Schulklassen kostenlosen Termin werden so Ästhetik und Themen der Produktionen in einem Workshop aufgegriffen. So wird der Theaterbesuch für die Schüler*innen mit theaterpädagogischen Übungen zu einer unvergesslichen und persönlichen Erfahrung.

 


NICHT VERPASSEN

DOSENFLEISCH

Thriller von Ferdinand Schmalz

Letzte Vorstellung am 9. Februar 2020


NEUE AUFFÜHRUNGSTERMINE!!

FRÜHLINGS ERWACHEN
Schauspiel nach Frank Wedekind

Wegen der hohen Popularität und nicht zuletzt wegen seiner besonderen Relevanz für die Abiturprüfung des Saarlandes wurden weitere Termine angesetzt. Für die neuen Vorstellungen am 10. und am 26. März können Sie ab sofort Karten an der Vorverkaufskasse des Saarländischen Staatstheaters reservieren.

 


KONTAKT

Luca Pauer
Theaterpädagogin, ensemble4, zur Zeit in Elternzeit, dafür:

Anna Arnould-Chilloux 
Theaterpädagogin für Schauspiel und Tanz, Koordination ensemble4, a.arnould@staatstheater.saarland

Jakob Jokisch
Theaterpädagoge für Schauspiel, Künstlerische Leitung ensemble4, j.jokisch@staatstheater.saarland

 +49 (0)681 3092-248

Johanna Schatke
Theaterpädagogin für Musiktheater und Konzert, tpzmusik@staatstheater.saarland

 +49 (0)681 3092-414


Diesen Newsletter ausdrucken
Logo Saarländisches Staatstheater

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt des Internetangebotes der Saarländischen Staatstheater GmbH im Sinne des Telemediengesetzes (TDG): Generalintendant Bodo Busse, Kaufmännischer Direktor Prof. Dr. Matthias Almstedt | Adresse: Saarländisches Staatstheater GmbH, Schillerplatz 1, 66111 Saarbrücken
Karten Telefon (0681) 3092-486, Mail kasse@staatstheater.saarland | Öffnungszeiten Vorverkaufskasse: Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr

Sie erhalten den Newsletter des Jungen Staatstheaters unter der E-Mail Adresse ###USER_email###.
Wenn Sie den Newsletter Junges Staatstheater nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen abbestellen