das Haus betreffend Top-Meldung

Am Donnerstag (15. September 2022) waren die Barmer Versicherung und Musikermediziner Professor Bernhard Richter zu Gast im Großen Haus.

Das Saarländische Staatstheater hat am Donnerstag (15. September 2022) mit einer Veranstaltung im Großen Haus den Startschuss zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement gegeben. Der Musikermediziner Professor Bernhard Richter begeisterte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit seinem Vortrag zum Thema Musiker- und Sänger-Gesundheit.

Danach konnten die Theater-Beschäftigten in den Foyers ihre Fitness checken. So gab es zur Körperkompositionsanalyse und Beweglichkeitsmessung die Möglichkeit, mit dem einzigartigen Sport-Gerät „ICAROS" durch virtuelle Welten zu fliegen und dabei den Körper zu trainieren.

Generalintendant Bodo Busse, der Kaufmännische Direktor Professor Matthias Almstedt, und der Regionalgeschäftsführer der Barmer in Saarbrücken, Adrian Zöhler, unterzeichneten heute den Kooperationsvertrag. Betreut wird das Projekt durch das Unternehmen „Lebensfreude“ von Karina Freude, das gemeinsam mit einem theaterinternen Steuerungskreis und der Barmer ein Konzept für das Gesundheitsmanagement am Theater erarbeitet.

image-18205