9. Kammerkonzert

Tango und Crossover: Werke von Astor Piazzolla und anderen

9. Kammerkonzert

Tango und Crossover: Werke von Astor Piazzolla und anderen

Werke von Astor Piazzolla und anderen

Das 9. Kammerkonzert entführt sein Publikum an einem Sonntagvormittag von Saarbrücken nach Lateinamerika und von da aus auf eine weltumspannende Crossover- Reise. Denn dieses Konzert steht ganz im Zeichen des Tangos und überwindet zugleich Genregrenzen. Neben Werken von Astor Piazzolla, dem Vater des »Tango Nuevo«, erklingen auch Werke von Mozart oder Paul Lincke und erweitern so mit Werken für Streichquartett im Handumdrehen den musikalischen Horizont.

Mit Wolfgang Mertes und Solveigh Röttig (Violine), Angelika Maringer (Viola) und Jan Krause (Violoncello)

Normal

20.03.2022, 11:00

Großes Haus

Termine

Besetzung