Liedmatinee Marie Smolka

Marie Smolka (Sopran) singt Lieder von Schubert, Brahms, Alma Mahler u. a; begleitet von Ekkehart Fritzsch (Viola), Günter Schraml (Klarinette), Nathan Blair (Klavier)

Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen. Für den Besuch unserer Spielstätten und der Vorverkaufskasse gelten daher die allgemein bekannten Hygieneregeln:

  • Abstand (1,50 m)
  • Nies- und Hustenetikette (in die Armbeuge)
  • Handhygiene (Desinfektionsspender vorhanden)
  • Mund-Nasen-Bedeckung (Ausnahme: Am Platz im Zuschauersaal kann die Maske abgenommen werden).

Einlass in alle Spielstätten und Zuschauersäle 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn; kein Nacheinlass nach Beginn der Aufführung.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Liedmatinee Marie Smolka

Marie Smolka (Sopran) singt Lieder von Schubert, Brahms, Alma Mahler u. a; begleitet von Ekkehart Fritzsch (Viola), Günter Schraml (Klarinette), Nathan Blair (Klavier)

Bildende Kunst trifft auf Musik: Mit unseren Oktober-Liedmatineen erobern wir die Moderne Galerie des Saarlandmuseums! Marie Smolka, dem Publikum noch bestens bekannt als Susanna aus Mozarts »Figaro« oder als quirlige Valencienne aus Lehárs »Lustiger Witwe«, singt Lieder von Schubert, Brahms, Alma Mahler, Zemlinsky, Schönberg und Strauss.


Termine

Sonntag, 18. Okt 2020, 16:00