# 2. Showcase-Konzert | Saarländisches Staatstheater

2. Showcase-Konzert Klassik meets Jazz

Dirigent und Klavier: Frank Dupree

Trompete: Simon Höfele

Kontrabass: Jakob Krupp 

Schlagzeug: Meinhard Jenne 

Saarländisches Staatsorchester

Simon Höfele (links) und Frank Dupree | Fotos: Marco Borggreve

2. Showcase-Konzert Klassik meets Jazz

Dirigent und Klavier: Frank Dupree

Trompete: Simon Höfele

Kontrabass: Jakob Krupp 

Schlagzeug: Meinhard Jenne 

Saarländisches Staatsorchester

Lassen sich zwei vermeintlich unterschiedliche Genres verbinden? Klassik und Jazz – geht denn das? Und wie! Das zeigen Simon Höfele und Frank Dupree. Die beiden Künstler denken außerhalb bestehender Kategorien, sprengen mit Vorliebe alle Gattungsgrenzen und zeigen damit, was Musik kann, wenn man sie nur lässt – berauschen, berühren, bewegen. In jeder Hinsicht.

 

PROGRAMM

  • Paul Hindemith Ragtime (wohltemperiert)
  • Manuel de Falla Suite Nr. 1 aus dem Ballett »El sombrero de tres picos« (»Der Dreispitz«)
  • Dmitri Schostakowitsch Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester c-Moll op. 35
  • Miles Davis/Gil Evans Sketches of Spain

 

Es trifft also Trompete auf Klavier und zusammen begegnen sie dem Saarländischen Staatsorchester und mischen zusammen das »Heilige« mit dem »Profanen«. Was passiert, wenn zwei unterschiedliche Stile aufeinanderprallen? Wie zwei Planeten, die sich im All treffen, entfacht es ein großes Feuerwerk der Melodien: So verspricht das 2. Showcase- Konzert mit der reizvollen Verbindung von Klassik und Jazz vor allem coole Sounds, swingende Rhythmen und funkelnde Farben.

 

Freuen Sie sich auf ein Rendezvous der besonderen Art!


Großes Haus
Dauer: 120 Min

Termine

Besetzung