1. Showcase-Konzert Halloween - Die Nacht des Grauens

    Filmmusik aus Gruselklassikern wie »Nosferatu«, »Vertigo«, »Psycho«, »Dracula«, »Alien« und »Halloween« sowie Werke von Camille Saint-Saëns, Antonín Dvořák, Modest Mussorgski und anderen

    Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen. Für den Besuch unserer Spielstätten und der Vorverkaufskasse gelten daher die allgemein bekannten Hygieneregeln:

    • Abstand (1,50 m)
    • Nies- und Hustenetikette (in die Armbeuge)
    • Handhygiene (Desinfektionsspender vorhanden)
    • NEU: Gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Regionalverbands Saarbrücken muss der Mund-Nasen-Schutz derzeit auch während der Vorstellung getragen werden.

    Einlass in alle Spielstätten und Zuschauersäle 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn; kein Nacheinlass nach Beginn der Aufführung.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

    1. Showcase-Konzert Halloween - Die Nacht des Grauens

    Filmmusik aus Gruselklassikern wie »Nosferatu«, »Vertigo«, »Psycho«, »Dracula«, »Alien« und »Halloween« sowie Werke von Camille Saint-Saëns, Antonín Dvořák, Modest Mussorgski und anderen

    Was wären Horrorschocker ohne Musik? Nichts als fade Langeweile! Und so lässt es das Saarländische Staatsorchester am Vorabend vom Allerheiligenfest, dem »Al Hallows’ Eve«, gehörig spuken.

    Mit Filmmusik aus »Nosferatu«, »Vertigo«, »Psycho«, »Dracula«  und natürlich »Halloween« jagen die Musiker*innen unter Leitung von Gastdirigent Stefanos Tsialis ihrem Publikum wohlige Schauer über den Rücken. Und auch zu sogenannter klassischer Musik, die übrigens oft im Horrorgenre als Stimmungsmacher unterlegt wurde, kann sich wohlig gefürchtet werden: Auf dem Programm stehen »höllische« Werke von Saint-Saëns, Dvořák und Mussorgski und anderen.


    PROGRAMM
    Camille Saint-Saëns Danse macabre op. 40
    Modest Mussorgski Eine Nacht auf dem kahlen Berge
    Anatoli Ljadow Kikimora op. 63
    Antonín Dvořák Höllentanz (aus »Katinka und der Teufel«)
    John Carpenter »Halloween«, Main Title
    Béla Bartók Musik für Streicher, Percussion und Celesta, 3. Satz
    Bernard Herrmann »Psycho«-Suite
    John Williams »Dracula«, Main Title und Storm Sequence
    Jerry Goldsmith »Alien«, End Title
    Bernard Herrmann »Vertigo«, Prelude and Rooftop
    Giacomo Puccini La tregenda (Hexentanz aus »Le Villi«)
    James Bernard »Nosferatu«, Ouvertüre
    Änderungen vorbehalten.


    Großes Haus
    Dauer: 90 Min

    Termine

    Besetzung



    Moderation

    Mit dem Saarländischen Staatsorchester