8. Sinfoniekonzert Schicksalhafte Reisen

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)  Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314
Jacques Ibert (1890-1962): Divertissement für Kammerorchester
Charles Gounod (1818-1893): Sinfonie Nr. 2 Es-Dur

8. Sinfoniekonzert Schicksalhafte Reisen

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)  Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314
Jacques Ibert (1890-1962): Divertissement für Kammerorchester
Charles Gounod (1818-1893): Sinfonie Nr. 2 Es-Dur

Mit 21 Jahren wollte Mozart raus aus der Enge Salzburgs – in die weite Welt. Nach Paris sollte es gehen. Auf dem Weg machte er eine schicksalhafte Bekanntschaft:
»Der Hautboist, dessen Namen ich nicht mehr weis, welcher aber recht gut bläst, und einen hübschen feinen Ton hat. Ich habe ihm eine Präsent mit den Hautbois Concert gemacht [...], der Mensch ist närrisch vor freude.« Der Name des Mannheimer Oboisten war Friedrich Ramm und er sollte mit Mozarts Werk bei mindestens fünf Aufführungen brillieren.

 


Großes Haus

Termine

Sonntag, 03. Jul 2022, 11:00

Montag, 04. Jul 2022, 19:30