Moritz Schönecker

    Moritz Schönecker wurde 1981 in Trier geboren. Nach seinem Studium in Bochum und München (Bay. Theaterakademie August Everding) war er von 2011 bis 2018 künstlerischer Geschäftsführer und leitender Regisseur am Theaterhaus Jena. Darüber hinaus arbeitet er aber u.a. auch am Schauspielhaus Zürich, den Kammerspielen München, dem Staatstheater Darmstadt und dem Theater Heidelberg. Außerdem ist er Mitgründer und Leiter der Underground Art Academy, wo er 2020 das online Programm »Birdtalks« mit internationalen Künstlern realisierte. »Eine kurze Chronik des künftigen China« ist seine erste Arbeit in Saarbrücken.

    Besetzt 2020/2021