Robin Metzer


Bühnenbildner

Der Bühnenbildner Robin Metzer, geboren 1993 in Mönchengladbach, assistierte zunächst am Forum Freies Theater Düsseldorf. Anschließend folgten Assistenzen am Theater an der Ruhr, der Studiobühne Köln sowie am Berliner Ensemble. Während seines Studiums an der Universität der Künste Berlin entwickelte er Bühnenbilder für das Theater Schwedt, das Schlosstheater Celle, das Schauspielhaus Hamburg sowie die Volksbühne Berlin. Anschließend folgten Arbeiten am Staatstheater Braunschweig, Schauspiel Hannover und Theater Rambazamba in Berlin. Im Jahre 2018 war Robin Metzer Stipendiat im Programm des Heidelberger Stückemarktes.

Für das Saarländische Staatstheater entwarf er in der 2020/2021 das Bühnenbild für »Bouches les Rouges« in der Inszenierung von Marius Schötz, und wird in der laufenden Saison erneut als Bühnenbildner für »Tschernobyl. Stimmen« zu Gast sein.


www.robinmetzer.de

Besetzt 2021/2022


Bühnenbild und Kostüme

Besetzt 2020/2021