Emanuel Gat Dance Sacre - Drei Duette

Der israelische Tänzer und Choreograph Emanuel Gat arbeitet an der Maison Intercommunale de la Danse im südfranzösischen Istres und ist berühmt für unter die Haut gehende, inszenatorisch fesselnde Tanzstücke. In »Sacre« ist ihm etwas schier Unmögliches gelungen: die Bewegungen des kubanischen Salsa für eine Fünfergruppe zu adaptieren, begleitet von einem Schlüsselwerk der musikalischen Moderne, Igor Strawinskys rhythmisch herausfordernder Orchesterkomposition »Le Sacre du printemps«. Ergänzend dazu zeigt sein Ensemble drei kunstvoll gestaltete Duette.