Max und Moritz Schwein gehabt!

Mit dem Holzbläserquintett des Saarländischen Staatsorchesters: Marlene Simmendinger (Fagott), Eva Abels (Flöte), Regina Mickel (Horn), Jörg Lieser (Klarinette), Marina Kürten (Oboe), Johanna Schatke (Erzählerin)


Die Streiche von Max und Moritz sind bekannt – in der musikalischen Fassung für Holzbläserquintett werden sie effektvoll vertont und die beiden frechen Hauptdarsteller so musikalisch charakterisiert.

Eingerahmt von diesen Streichen, erzählen die Musiker auch noch die Geschichte von Porco, einem italienischen Schwein, das von einem Tag auf den anderen zu singen beginnt. Obwohl Porco nur ein einziges Lied beherrscht, soll er auf Konzerttournee gehen – und erreicht damit am Ende ein lebenswertes Rentnerdasein: Schwein gehabt!

Termine


Staatstheater, Mittelfoyer

ab 5 Jahren

Sonntag, 05. Apr 2020, 11:00

Sonntag, 12. Apr 2020, 11:00

Dienstag, 12. Mai 2020, 10:00


Erzählerin und Konzept