Auf die Ohren Ein Live-Hörspiel

Keine Zeit für Langeweile in den Herbstferien: Unter dem Motto »Auf die Ohren« kreieren Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Herbstferien-Werkstatt des Jungen Staatstheaters ein eigenes Live-Hörspiel: Sich Geschichten ausdenken, Figuren eine Stimme leihen, Geräusche erzeugen, den passenden Soundtrack finden, der die Story effektvoll untermalt – es gibt allerhand zu tun. Neben der Probenarbeit führt der Weg auch in die technischen und künstlerischen Abteilungen des Theaters: Da sind im Fundus Kostüme auszusuchen, in der Requisite Gegenstände zu finden, die sich zum Geräuschemachen auf der Bühne eignen, in der Tonabteilung Einspieler aufzuzeichnen …

Vier Tage lang arbeiten die Teilnehmer intensiv an ihrem Live-Hörspiel, das dann am Dienstagnachmittag um 16 Uhr in einer kleinen, aber feinen Premiere in der sparte4 zur Aufführung kommt – Eintritt frei, Besucher herzlich willkommen!