Schlafen Fische?

Seit nunmehr 16 Jahren ist es fester Bestandteil des Kulturkalenders: „Spielstark – Das Kinder-, Jugend- und Familientheaterfestival“, veranstaltet vom Theater Überzwerg, der Stadt Ottweiler und der Kreisstadt Saarlouis. Theatergruppen aus Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main oder München sind in diesem Jahr zu Gast – auch Schauspielerin Anne Rieckhof vom Saarländischen Staatstheater ist mit dabei: „Schlafen Fische?“ heißt das Ein-Personen-Stück von Jens Raschke, mit dem sie im Schlosstheater Ottweiler auftritt.

Jette hat vor kurzem ihren zehnten Geburtstag gefeiert. Nun ist sie „zweistellig“. Ihr kleiner Bruder hat das nicht geschafft: er ist „einstellig“ gestorben. Jette  erinnert sich daran, wie ihr kleiner Bruder krank wurde, wie sie mit ihm Beerdigung spielte, wie sie sich dann wirklich für immer von ihm verabschieden musste und seinen Sarg bunt angemalt hat. Ein starkes Stück Theater über den Umgang mit Tod und Trauer, das auch den Erwachsenen ein Stück weit die Sorge nimmt, etwas falsch zu machen oder die Kinder zu überfordern. 

Mehr Informationen zum Festival "Spielstark" und zum Kartenvorverkauf finden Sie hier: www.ueberzwerg.de/festival-spielstark