FILMKONZERT LICHTER DER GROSSSTADT

Auch in dieser Spielzeit setzt das Saarländische Staatsorchester die erfolgreiche Filmkonzert-Reihe in der Alten Schmelz fort. Dieses Mal widmen sie sich einem der erfolgreichsten Filme Charles Chaplins, mit welchem dieser sich und der Stummfilmmusik ein (klingendes) Denkmal setzen wollte. 1931 hatte sich der Tonfilm bereits etabliert, doch mit »Lichter der Großstadt« wollte Chaplin sich den Neuerungen nicht beugen und ging damit ein großes Risiko ein. Aber der Erfolg gab ihm Recht: Das Publikum tobte vor Begeisterung, zuhauf strömten die Zuschauer in die Kinos und so wurde die poetische Liebesgeschichte um das blinde Blumenmädchen und den empathischen Tramp zu einem der größten Kassenerfolge in Chaplins Karriere.

Eine Kooperation der PLAN-events GmbH und der Saarländischen Staatstheater GmbH in Zusammenarbeit mit der Europäischen Filmphilharmonie

Medienpartner

Termine


Alte Schmelz


Freitag, 15. Nov 2019, 20:00

Einführung um 19:00