Neujahrskonzert Wiener Blut

Mit musikalischen Highlights von Johann Strauß, Franz von Suppé und Franz Lehár begleitet das Saarländische Staatsorchester sein Publikum mit den besten Wünschen in das neue Jahr. Die Wiederholung des Neujahrskonzerts am Freitag, 5. Januar 2018 geht traditionell als Benefizkonzert über die Bühne: Ein Teil der Einnahmen geht in diesem Jahr als Spende an die Wärmestube Saarbrücken. Damit möchte das Saarländische Staatsorchester helfen, dass Menschen genug zu essen, Wärme und ein Dach über dem Kopf haben, durch Beschäftigung und die Gemeinschaft mit anderen wieder Sinn in ihrem Leben finden.

Die Wärmestube ist Anlaufstelle für Menschen in den unterschiedlichsten Notlagen, hier finden Obdachlose und Menschen mit großen sozialen Problemen Hilfe. Musik bewegt, bringt Menschen zusammen und macht die Welt für alle etwas freundlicher.

Besetzung


Moderation

Sopran
Bariton
Saarländisches Staatsorchester