Gustav Rivinius

Als bisher einziger deutscher Musiker wurde Gustav Rivinius mit dem 1. Preis und der Goldmedaille des Internationalen Tschaikowsky Wettbewerbs 1990 ausgezeichnet. Seither konzertiert er auf der ganzen Welt mit führenden Orchestern und Dirigenten. 2016 erhielt er den Kunstpreis des Saarlandes. Er unterrichtet seit vielen Jahren als Professor an der Hochschule für Musik Saar und seit 2004 auch am Konservatorium Maastricht.


www.gustavrivinius.de

Besetzt 2017/2018