Sungmin Song

Tenor

Der Tenor Sungmin Song wurde in Seoul geboren und studierte zunächst Computertechnik bevor er zum Gesang fand. Seine Ausbildung an der Musikhochschule in München vervollkommnete er mit einem Aufbaustudium Musiktheater und Konzertgesang. In zahlreichen Konzerten konnte er begeistern, sein Bühnendebüt gab er in der Partie des Arnold in Rossinis Guillaume Tell bei der Eröffnungspremiere des Saarländischen Staatstheater im September 2017. Es war gleichsam sein Einstand als Ensemblemitglied. Zahlreiche Preise, die er bei Internationalen Wettbewerben gewann, sprechen für sich. Sungmin Song wird als Ferrando in Così fan tutte zu erleben sein.


tenorssm.wixsite.com/tenorssm

Besetzt 2017/2018


Arnold Melcthal