Verena Usemann

Mezzosopran

Die gebürtige Hamburgerin Verena Usemann war seit der Spielzeit 2010/2011 Ensemlemitglied des Coburger Landestheaters, wo sie in vielen großen Rollen ihres Fachs auf der Bühne stand. Sie sang den Octavian in Der Rosenkavalier und war in der Deutschen Erstaufführung von Toshio Hosokawas The Raven zu erleben. In der Spielzeit 2013/2014 wurde Verena Usemann für ihre Interpretation der Mélisande (Pelléas et Mélisande) und des Orpheus (Orfeo ed Euridice) in der Zeitschrift OPERNWELT als Nachwuchskünstlerin des Jahres nominiert. Die Mezzosopranistin ist seit Beginn der Spielzeit 2017 Ensemblemitglied des Saarländischen Staatstheaters.