Barbara Schöne

Regisseurin


www.barbaraschoene.com


Barbara Schöne studierte nach ihrer Gesangsausbildung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik. Seitdem arbeitete sie als Regisseurin an zahlreichen namhaften Theatern u. a. in Erfurt, Rheinsberg, Vorarlberg und München. Sie inszenierte neben etablierten Repertoirewerken (»Don Giovanni«, »Evita«, »Jesus Christ Superstar«) auch Wiederentdeckungen (»Die Flut« von Boris Blacher, »Kaiser von Atlantis« von Viktor Ullmann) und Uraufführungen (»Lady Magnesia« von Mieczysław Weinberg). Ihre nächste Station wird im Sommer 2018 München sein, wo sie »Carmen« inszeniert.

Besetzt 2017/2018


Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme