Konzertsaison JAGUWAR (DRESDEN)

Mit den Berlin-Dresdnern von »Jaguwar« erobert Ende Februar eine Band die Konzertsaison-Bühne, die den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Nach zwei furiosen EPs stellt die Band nun ihr im Januar erschienenes Debütalbum »Ringthing« vor, und nach den ersten monumental-verschwimmenden Takten und Leadsänger Lemmy Winklers an The Cures Robert Smith gemahnende Stimme ist schnell klar, wohin die Reise geht: bombastischer Shoegaze, der keinen Hehl daraus macht, seine Vorbilder offen vor sich her- und ein konsequent-wundervolles Stück weiterzutragen: Bands wie The War On Drugs oder My Bloody Valentine gehören sicherlich dazu. Jaguwar selbst bringen am besten auf den Punkt: »Wall of sound, shoegaze, noise, pop & detail«. Wahr gesprochen!