Advent, Advent

Mit besinnlichen und heiteren Texten sowie weihnachtlicher Musik stimmen Ensemblemitglieder des Staatstheaters an drei Samstagnachmittagen im Advent aufs bevorstehende Fest ein – Eintritt frei.

SAMSTAG, 8. DEZEMBER, 16 Uhr
Wie es der kleine Sternenputzer Melvin schafft, dass sein Stern über dem Stall von Bethlehem leuchten darf, wie ein verloren gegangener Teddybär am Weihnachtsabend wieder nach Hause findet und wie ein kleines Mädchen ihre Familie mit einem selbstgebastelten Geschenk total überfordert, davon erzählen die Geschichten, die Barbara Krzoska, Juliane Lang und Bernd Geiling lesen. Als musikalisches Highlight wird dazu Sopranistin Valda Wilson singen, begleitet von Nathan Blair am Flügel. Ein lustig-besinnlicher Adventsnachmittag für Zuschauer ab 8 Jahren.

SAMSTAG, 15. DEZEMBER, 16 Uhr
Mit Weihnachtsliedern aus ihrer jeweiligen Heimat und Klassikern von »Ich steh’ an Deiner Krippen hier« bis hin zu »Jingle Bells« geleiten Solisten des Musiktheaterensembles ihr Publikum stimmungsvoll in die Adventszeit. Marie Smolka, Valda Wilson, Carmen Seibel, Olga Jelinkova, Salomón Zulic del Canto und Peter Schöne lassen mit einem beschwingt besinnlichen Adventsnachmittag Vorfreude auf Weihnachten aufkommen.

SAMSTAG, 22. DEZEMBER, 16 Uhr
Es weihnachtet sehr! Fröhlich-festlich läutet der Kinderchor des Saarländischen Staatstheaters die wohl schönste Zeit des Jahres ein und entlässt die Besucher stimmungsvoll in ein hoffentlich besinnliches Weihnachtsfest. Unter der Leitung von Mauro Barbierato singen die Kinder und Jugendlichen die schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt – das Publikum ist herzlich eingeladen, mit einzustimmen. Wer da nicht in Stimmung kommt …

 

 

Termine


Staatstheater, Mittelfoyer


Samstag, 22. Dez 2018, 16:00
Eintritt frei

Weihnachtsliedersingen mit dem Kinderchor des Saarländischen Staatstheaters