SEHNSUCHT EIN ABEND MIT DAGMAR MANZEL UND BAND

Ob Film, Fernsehen oder Theater: Dagmar Manzel ist eine der erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. 18 Jahre lang war die Berlinerin eines der prägenden Gesichter des Deutschen Theaters in Berlin; Krimi-Fans kennen und lieben sie als Paula Ringelhahn, die tiefgründig-spröde Ermittlerin im Franken-Tatort.

Neben der Schauspielerei gilt ihre große Leidenschaft der Musik: Dagmar Manzel ist eine ebenso herausragende Sängerin, die in zahlreichen Operetten- und Musicalproduktionen an der Komischen Oper Berlin und anderen Musikbühnen des Landes große Erfolge feiert und in ihren Solokonzerten als hinreißende Entertainerin brilliert. Im Herbst 2019 ist ihr Album »Sehnsucht« erschienen, mit Liedern voller Melancholie und leisem Humor. Eine fünfköpfige Band - Frank Schulte (Klavier), Daniela Braun (Violine), Ralf Templin (Gitarre), Felix Kroll (Akkordeon) und Arnulf Ballhorn (Bass) -  sorgt für subtile Arrangements und kraftvoll-pointierte Begleitung. Dagmar Manzel entwickelt eine Sogkraft, der man sich nicht entziehen kann – ihr Gesang geht einfach direkt unter die Haut ...

Ende Oktober präsentierte sie das Programm ihrer neuen CD »Sehnsucht« in der Komischen Oper Berlin – und im Februar haben dann die Saarbrücker Gelegenheit, ihre »kleine Sehnsucht« zu stillen: Am Samstag, 8. Februar 2019 ist Dagmar Manzel mit ihrer Band live im Saarländischen Staatstheater zu erleben.

 

 

Termine


Großes Haus


Samstag, 08. Feb 2020, 19:30