In der nunmehr siebten Spielzeit laden das Saarländische Staatstheater und das Theater Le Carreau in Forbach ihr Publikum zu einem grenzüberschreitenden Theatererlebnis ein. Zuschauer des einen Theaters können das jeweils andere Theater zu einem Vorzugspreis besuchen. Vor dem Besuch im Theater Le Carreau begrüßen wir unsere deutschen Zuschauer um 18 Uhr im Saarländischen Staatstheater. Französische wie deutsche Mitarbeiter beider Theater laden Sie zu einer Einführung ein, bevor Sie in den Bus nach Forbach steigen.

Tickets zu den in der Spielzeit 2018/2019 angebotenen Vorstellungen erhalten Sie an der Vorverkaufskasse des Saarländischen Staatstheaters, Schillerplatz 2.

BOUVARD & PÉCUCHET

 

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 20 Uhr

Pantomime und Schauspiel nach Gustave Flaubert
Regie Jerôme Dechamps
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

HAMLET

 

Donnerstag, 14. März 2019, 20 Uhr

Schauspiel, Performance und Musik
Regie Boris Nikitin
In deutscher Sprache mit französischen Übertiteln