Der SponsorClub des Saarländischen Staatstheaters

ZEICHEN SETZEN UND GENIESSEN

Setzen Sie im SponsorClub des Saarländischen Staatsthe­aters ein Zeichen für die Kultur.

Unser Theater braucht noch mehr Persönlichkeiten, die sich für das immaterielle Erbe unserer Stadt und unseres Landes stark machen und dabei den Genuss nicht verges­sen. Kultur ist die Basis für das ausgewogene Zusammen­leben von Menschen. Sie ist der Spiegel des Zeitgeistes, in ihr finden wir uns wieder. Deswegen müssen wir sie genauso schützen wie unsere Natur.

Im SponsorClub treffen sich Persönlichkeiten des Saarlandes unter dem Premium-Gedanken. Seit 20 Jahren fördern sie das Saarländische Staatstheater ideell und materiell.

Die Mitglieder unterstützen besonders aufwändige und imagebildende Aufführungen. In der vergangenen Spielzeit förderte der SponsorClub die Oper »Guillaume Tell«, das Ballett »Dornröschen« und das Schauspiel »Nathan oder Das Märchen von der Gleichheit«. Darüber hinaus half der SponsorClub, ein ambitioniertes Projekt des deutsch-französischen Kultursenders ARTE zu verwirklichen. So wurde die von Publikum und Kritik gefeierte Oper »Guillaume Tell« auf bei ARTE Concert gestreamt. Eine einmalige Chance für das Saarländische Staatstheater, in der Großregion auf sich aufmerksam zu machen. Acht Kamera-Teams von der Produktionsfirma Ozango zeichneten das Drama um den schweizerischen Nationalhelden Wilhelm Tell auf, das der renommierte Regisseur Roland Schwab spannend und berührend zugleich in Szene gesetzt hat.

MITGLIED WERDEN IM SPONSORCLUB DES SAARLÄNDISCHEN STAATSTHEATERS

In unseren exklusiven Angeboten verbinden sich Kultur und Genuss auf einzigartige Weise.

DER SPONSORCLUB EHRT
Der SponsorClub verleiht jährlich den „SponsorClubPreis“ an die besten Darstellerinnen und Darsteller in Musik­theater, Schauspiel und  Ballett.

DER SPONSORCLUB REIST

Vertiefen Sie Ihr Wissen über die interessantesten europä­ischen Kulturstädte im Kreise gleichgesinnter Musik- und Kunst-Liebhaber. Ein- und mehrtägige Reisen entführen aus dem Alltag. In der vergangenen Spielzeit besuchte der SponsorClub gemeinsam mit dem Generalintendanten des Saarländischen Staatstheaters, Bodo Busse, das Festspielhaus in Baden-Baden und das Opernhaus in Zürich.

DER SPONSORCLUB IST EHRENGAST
Die Mitglieder des SponsorClubs sind in jeder Theatersaison Ehrengäste bei der Eröffnungspremiere im Großen Haus.

DER SPONSORCLUB LÄDT EIN
Lernen Sie bei einem exklusiven Premieren-Empfang für eine der Produktionen, die der SponsorClub gefördert hat, Ensembles und Theaterleitung persönlich kennen.
Der SponsorClub organisiert Gala-Veranstaltungen für seine Mitglieder. Begegnungen mit Künstlern des Saarländischen Staatstheaters sind ebenso möglich wie Führungen hinter die Kulissen, Probenbesuche und weitere Theater-Überraschungen.
Als SponsorClub-Mitglied sind Sie stets besonderer Gast des Theaters. Einmal in der Spielzeit bittet der General­intendant, Bodo Busse, den SponsorClub auf die Bühne des Großen Hauses und lädt zu einem Abend voller kulinarischer und künstlerischer Genüsse ein.

DER SPONSORCLUB INFORMIERT
SponsorClub-Mitglieder erfahren immer als Erste, was es im Theater Neues gibt und wie man noch an begehrte Tickets kommt.

WIR FREUEN UNS, SIE BALD ALS MITGLIED BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN

Detlef Thiery, Vorsitzender
Monique Bender, 1. stellv. Vorsitzende
Prof. Peter Schweitzer, 2. stellv. Vorsitzender

 

Kontakt

Christine ter Braak, Intendanzbüro
Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken

Telefon 0681 3092-15
Fax 0681 3092-325
E-Mail c.terbraak@staatstheater.saarland