Wir Kunst. Wir zeigen. Wir zeigen Kunst. Theater. Lesungen. Musik. Trash.

VORSCHAU APRIL 2018 IN DER SPARTE4

SPÄTNACHTSCHAU MIT MICHI WISCHNIOWKSI 1. April +++++ JENSEITS VON FUKUYAMA 5., 25. April +++++ NEKROPOLIS 6., 19., 26. April ++++ ANIMAL FARM 7., 10., 13., 17., 18. (10 Uhr), 20., 27., 28. April +++++ DER GROSSE PREIS SONGS FÜR EUROPA 11., 14., 21. April ++++ MONDO TASTELESS DIE TRASHFILMREIHE 12. April +++++ JEMAND ZUHAUSE OPEN STAGE 15., 29. April ++++

JEMAND ZUHAUSE.
DIE OPEN STAGE

Bühne frei! Jetzt seid ihr gefragt! Wir bitten euch zur neuen Open Stage auf die Bühne der sparte4. Immer im Zweiwochentakt!

ENSEMBLE-WERKSTATT

In der neuen Theaterwerkstatt werden Themen aus Stadt, Land und Gesellschaft an einem Tag extrahiert, gefiltert und als künstlerisches Produkt auf der Bühne dargeboten. Für neugierige Saarbrücker*innen, die etwas zu sagen haben, werden verschiedene Workshops, Symposien und Kooperationen mit Künstler*innen angeboten.

Informationen:
Luca Pauer l.pauer@staatstheater.saarland

MELODIEN FÜR MILLIONEN
DIE NEUE DIREKTMUSIK

Auch unter neuer Leitung soll die sparte4 Heimstatt für Achim Schneider und seine Jojo Achims bleiben, die gemeinsam mit Ensemblemitgliedern und euch Saarbrücker* innen kultige Livemusik-Abende zu ausgewählten Themen präsentieren werden.

MONDO TASTELESS
DIE TRASHFILMREIHE IN DER SPARTE4

Der erste Donnerstag im Monat gehört in dieser Spielzeit dem schlechten Film: Für zehn Termine haben sie sich angekündigt – namhafte Filmwissenschaftler- und -kritiker*innen, trink- wie streitfeste Koryphäen, die ihrem Publikum nicht nur die Favoriten fragwürdig(st)en Filmschaffens präsentieren werden, sondern obendrein krudeste Filmgeschichte plaudern, ist doch kein verpatzter Streifen, kein B- oder C-Movie so interessant wie die Story seines Scheiterns. Ein Videoabend unter Freunden, mit live improvisiertem Bonusmaterial, ab sofort einmal im Monat in eurer sparte4.

Darüber hinaus

Könnt ihr natürlich auch weiterhin mit jeder Menge Konzerten, Gastspielen und Sonderveranstaltungen rechnen. Alle Termine entnehmt ihr einfach den Monatsspielplänen. Haltet die Augen offen! Es gibt viel zu entdecken!

Spartensprecher
Die Lesereihe

Gute Autor*innen gibt es viele. Aber leider schaffen es nicht alle auf den Spielplan. Dennoch sollte man sie alle kennen! Unsere neue Lesereihe gibt die Gelegenheit, wenn Schriftsteller*innen und Dramatiker*innen aus ihren neuesten Werken, Schauspieler*innen oder Saarbrücker*innen aus ihren Lieblingsbüchern lesen oder alle miteinander Hörspiele erarbeiten. Und sollte der Text gefallen, kann das Buch auch gleich mitgenommen werden.

SUPPENKÜCHE
HOCKEN. REDEN. SEIN.

Aufgetischt! Die gute alte Suppe, sie enthält Einfaches, Nahrhaftes, mal mit, mal ohne Buchstaben. Hinein kommtmeist, was gerade da ist. Im Haus, im Land, in uns. So wird es auch in unserer „Suppenküche“ sein: Um einen Topf herum versammelt, wollen wir dem Gespräch frönen. Oder dem Lachen, Zuhören, Mitgehen, Schweigen. Wie es sich eben ergibt. Um zum genussvollen Austausch Themen auf den Tisch zu bringen.