Der erste Donnerstag im Monat gehört in dieser Spielzeit dem schlechten Film.
Ein Videoabend unter Freunden

Für zehn Termine haben sie sich angekündigt – namhafte Filmwissenschaftler- und -kritiker*innen, trink- wie streitfeste Koryphäen, die ihrem Publikum nicht nur die Favoriten fragwürdig(st)en Filmschaffens präsentieren werden, sondern obendrein krudeste Filmgeschichte plaudern, ist doch kein verpatzter Streifen, kein B- oder C-Movie so interessant wie die Story seines Scheiterns.

Ein Videoabend unter Freunden, mit live improvisiertem Bonusmaterial, ab sofort einmal im Monat in eurer sparte4.