Die gute alte Suppe, sie enthält Einfaches, Nahrhaftes, mal mit, mal ohne Buchstaben. Hinein kommtmeist, was gerade da ist. Im Haus, im Land, in uns. So wird es auch in unserer „Suppenküche“ sein: Um einen Topf herum versammelt, wollen wir dem Gespräch frönen. Oder dem Lachen, Zuhören, Mitgehen, Schweigen. Wie es sich eben ergibt. Um zum genussvollen Austausch Themen auf den Tisch zu bringen:


NACHHALTIGKEIT | Wie leicht sie zu leben ist und warum sie beglückt – nicht nur Planeten Erde. | 21. Oktober 2018

MUND AUF! | Wie attraktiv ist Politik, welche Pflichten und Mächte hat der Bürger/die Bürgerin und wo fängt politische Verantwortung überhaupt an? | Januar 2019

ÜBERWUNDEN II | Wie emanzipiert sind wir wirklich und inwiefern ist die Wiederholung geschichtlicher und sozialer Verläufe vorprogrammiert? | April 2019

ALTERNATIVEN LEBEN | Wo alternative Lebensweisen zu finden sind, wer sie leben kann und warum wir den Ausstieg aus der Leistungsgesellschaft dringend brauchen | Juni 2019