Kostümfärber, Kostümmaler (m/w)

|  Stellen

mit der Verpflichtung als Ankleider im Abenddienst | Vollzeit, befristet auf 2 Jahre

Die Saarländische Staatstheater GmbH ist ein erfolgreiches Dreispartenhaus mit vier Spielstätten und jährlich ca. 30 Neuproduktionen, über 700 Veranstaltungen und mehr als 220.000 Besuchern.

In der Kostümabteilung ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Position

Kostümfärber*in, Kostümmaler*in (mit der Verpflichtung als Ankleider*in im Abenddienst) befristet auf 2 Jahre (§ 14 Abs.2 Teilzeit- und Befristungsgesetz) in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Ihre Tätigkeiten umfassen alle Aspekte der Färberei und der Kostümbearbeitung von Färben, Spritzen, Drucken, Bemalen, Patinieren und Bearbeiten von Stoffen bis hin zu fertigen Kostümen sowie Kostümteilen.
  • Als Ankleider*in gehört die Pflege und Instandhaltung der Kostüme, die Vorbeireitung und Einrichtung der Kostüme in den Garderoben, das Ankleiden der Darsteller*innen und die Mitarbeit im Fundus zu Ihrem Aufgabenfeld.

 Unsere Anforderungen

  • Wir erwarten ein hohes Maß an bildnerischem Verständnis und ein überdurchschnittliches Talent zum Malen und Zeichnen. Sie verfügen nicht nur über  ein Höchstmaß an Teamgeist und Einfühlungsvermögen in künstlerische Abläufe, sondern sind auch in der Lage, Prozesse erfolgreich, kreativ und zielorientiert zu begleiten.
  • Ihre Bereitschaft zum geteilten und unregelmäßigen Dienst setzen wir voraus.

 Die Vertragsgestaltung erfolgt nach TVöD.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Gehaltsvorstellungen bis zum 31.12.2017  an die

Saarländisches Staatstheater GmbH
Kostümdirektion
Markus Maas
Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken