4 x 4

Ein theaterübergreifender Ballettabend, Musik: »Die vier Jahreszeiten« von Antonio Vivaldi, Max Richter und anderen | Kooperation TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier

Eröffnung Tanzfestival Saar 2022

4 x 4

Ein theaterübergreifender Ballettabend, Musik: »Die vier Jahreszeiten« von Antonio Vivaldi, Max Richter und anderen | Kooperation TANZ Bielefeld, Dance Theatre Heidelberg und dem Ballett des Theaters Trier

Eröffnung Tanzfestival Saar 2022

Vier Choreographen, vier Kompanien, vier Städte und Antonio Vivaldis berühmte Konzertsammlung »Die vier Jahreszeiten«. Iván Pérez (Heidelberg), Simone Sandroni (Bielefeld), Roberto Scafati (Trier) und Stijn Celis haben sich zu einem ungewöhnlichen Unterfangen zusammen-getan. Alle vier Ensembleleiter schätzen Vivaldis Violin- konzerte sehr, und so haben sie beschlossen, diese Musik – entweder im Original oder in der Bearbeitung von Max Richter – zum Ausgangspunkt eines gemeinsamen Ballettabends zu machen. Jeder der vier choreographiert eine der vier »Jahreszeiten«, und zwar nicht mit seiner eigenen Truppe, sondern mit einer der drei anderen. Stijn Celis arbeitet mit dem Dance Theatre Heidelberg, Iván Pérez mit TANZ Bielefeld, Simone Sandroni mit dem Ballett des Theaters Trier und Roberto Scafati mit dem Saarländischen Staatsballett. Nach der Saarbrücker Premiere ist der Ballettabend an den am Projekt beteilig-ten Theatern zu sehen

Premiere

11.03.2022, 19:30

Vorverkaufsbeginn:
Samstag 13. November 2021 10 Uhr


Großes Haus

Termine

Sonntag, 13. Mär 2022, 18:00

Vorverkaufsbeginn:
Samstag 13. November 2021 10 Uhr


Weitere Termine folgen.

Besetzung


Licht (Frühling)
Licht (Sommer)
Licht (Herbst)
Licht (Winter)