• Mai
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Jun
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Jul
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Demokratie in Gefahr?! Nachgespräch

mit Chefdramaturg Horst Busch, Regisseur Moritz Schönecker und Autor Pat To Yan

Demokratie in Gefahr?! Nachgespräch

mit Chefdramaturg Horst Busch, Regisseur Moritz Schönecker und Autor Pat To Yan

In unserer globalisierten Welt scheint China einerseits ein unmittelbarer Nachbar, anderseits noch immer ein befremdendes Land voller Gefahren zu sein. In seinem wundersam surrealen Traum-Stück »Eine kurze Chronik des künftigen China« wirft der 1975 in Hongkong geborene Theaterautor Pat To Yan brisante Fragen auf:

Wer bestimmt unsere Zukunft und werden wir auch morgen noch frei und selbstbestimmt leben können? Was können wir gegen eine schleichende Einflussnahme von (westlichen) Konzern- und (östlichen) Staatsinteressen tun?

Darüber und über vieles mehr spricht Chedramaturg Horst Busch mit Regisseur Moritz Schönecker. Außerdem per Zoom zugeschaltet: Autor Pat To Yan persönlich.

Sie haben Fragen – zum Stück, zur Inszenierung, an den Autoren? Dann immer her damit: Während des Talks haben Sie per Chat die Möglichkeit, ihre Fragen loszuwerden – wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!


Digitales Angebot

Termine

Besetzung