• Dez
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 2021
  • Jan
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Feb
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • Mär
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Apr
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Mai
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Jun
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Jul
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Aug
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Sep
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Okt
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Nov
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Coraline Junge Stimmen

Familienoper von Mark-Anthony Turnage, Libretto von Rory Mullarkey nach dem Roman von Neil Gaiman | Eine Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar 

Presse-Stimmen


»Dass das alles mit viel Gespür für Darstellerführung, konsequentes Erzählen, stimmige Charaktere und Witz in Szene gesetzt wird, verdankt sich Musikdramaturgin Renate Liedtke, die bereits mit ihrer Regie der Kinderoper „Gold“ überzeugte.«
mehr lesen...

Saarbrücker Zeitung, 15. April 2019, Kerstin Krämer

Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen. Für den Besuch unserer Spielstätten und der Vorverkaufskasse gelten daher die allgemein bekannten Hygieneregeln:

  • Abstand (1,50 m)
  • Nies- und Hustenetikette (in die Armbeuge)
  • Handhygiene (Desinfektionsspender vorhanden)
  • NEU: Gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Regionalverbands Saarbrücken muss der Mund-Nasen-Schutz derzeit auch während der Vorstellung getragen werden.

Einlass in alle Spielstätten und Zuschauersäle 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn; kein Nacheinlass nach Beginn der Aufführung.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Coraline Junge Stimmen

Familienoper von Mark-Anthony Turnage, Libretto von Rory Mullarkey nach dem Roman von Neil Gaiman | Eine Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar 

KNÖPFE STATT AUGEN
Ein mutiges Mädchen trotzt der Zauberwelt


Es gibt Türen, die sollte man besser nicht öffnen. Wer wüsste das nicht besser als Menschen, die an einem Theater arbeiten. Manchmal befindet sich hinter einer solchen Tür eine unbekannte Bühnenversenkung oder gar die Garderobe des 300-Pfund-Gast-Tenors. Das Mädchen Coraline ist mutig genug, eine unbekannte Tür in ihrem Kinderzimmer zu öffnen und hindurchzugehen. Neil Gaimans fantastische Novelle aus dem Jahr 2002 ist schon heute ein Gruselbuchklassiker für Kinder und Erwachsene, der von »Nightmare Before Christmas«-Regisseur Henry Selick in einen wunderbaren Puppentrickfi lm verzaubert wurde. Mark-Anthony Turnage schreibt nun eine Oper über das mutige Mädchen Coraline, das in einer Parallelwelt landet, in der die Eltern viel netter sind als in ihrem bisherigen Alltag, wo Ungeziefer bunte Zirkusaufführungen inszeniert und die  Geburtstagstorte mindestens fünfstöckig ist. Der Haken an der Sache: Die »anderen« Eltern und Freunde tragen Knöpfe an der Stelle, wo Menschen eigentlich zwei schöne Augen haben Und als Coraline in der wunderbaren Zauberwelt gebeten wird, sich diese Knöpfe noch kurz annähen zu lassen, um dauerhaft Spaß zu haben, wird aus einem großen Spaß ein gruseliger Kampf. Und Coraline ist dabei ganz auf sich selbst gestellt. Das Saarländische Staatstheater ist mit der Aufführung der Familienoper »Coraline« ganz nah dran am Puls der Operngeschichte. Nun also wird die geheimnisvolle Tür in Saarbrücken geöffnet. Und da sollten wir unbedingt einen Blick riskieren ...

Renate Liedtke (Inszenierung) startete ihre Theaterlaufbahn als Dramaturgin und Regisseurin in Gera. Am SchleswigHolsteinischen Landestheater war sie als Chefdramaturgin mit Regieverpfl ichtung engagiert. Zu ihren Regiearbeiten zählen Massenets »Manon«, Strauß’ »Wiener Blut«, Kanders »Cabaret« oder Donizettis »Liebestrank«. In der Alten Feuerwache war in der letzten Saison die Kinderoper »Gold!« in ihrer Regie zu sehen.


Alte Feuerwache
Dauer: 120 Min
In deutscher Sprache

Termine

Besetzung


Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühnenbild und Kostüme
Coraline: Lisa Bebelaar/Seung-Hwa Chae
Mutter: Elisa Wehrle
Andermutter: Amadea Lässig
Vater/Andervater: Johannes Kruse
Miss Spink: Selina Schröer
Miss Forcible: Natalie Jurk
Mr. Bobo: Geunhwan Kim
Geisterkind 1: Luise Melerski
Geisterkind 2: Jaehyung Park
Geisterkind 3: Peter Speth