Toller Sommer, tolle Musik

|  Spielplan

Folk-Rock aus Nordfriesland: OVE live in der sparte4 | Samstag, 12. Mai 2018, 21 Uhr

Wer am Samstag lieber Handgemachtes auf die Ohren möchte statt im TV mitzuverfolgen, wie »unser Star für Lissabon« beim Song Contest abschneidet, der ist in der sparte4 genau richtig: Aus dem hohen Norden kommt »Nordfrieslands Folk-Rock-Geheimwaffe«: OVE! 

»Ich will mir nicht so sicher sein«, so hat die fünfköpfige Band aus Hamburg ihr 2016 beim deutschen Indie-Label Tapete erschienenes Album genannt, und so klingt sie auch: bestimmt, teilweise lakonisch, fragend, nachdenklich. Melodischer Gitarrenpop und mit friesischer Gelassenheit vorgetragene Poesie, die Texte sind deutsch. »Schmerz und Verzweiflung sind oft die Antriebsfedern«, erklärte Ove Thomsen, nach dem die Band sich benannt hat, einmal. Aber auch da gilt »Butter bei die Fische« und kein großes Gewese. Die Mittzwanziger beherrschen ihr Instrumentarium, treibende Drums, eine wie von ferne singende Trompete, flotter Gitarrensound - nicht nur »Wo Du schläfst, möcht` ich sein« lädt durchaus zum Tanzen ein. Wer unbedingt eine Vergleichsgröße sucht, kann sich entfernt an die Band »Element of Crime«  (Sven Regener) erinnert fühlen. Im Netz präsentieren OVE  sich beim WG-Küchenkonzert oder auf der Kegelbahn, quer durch die Republik machen sie gute Stimmung in mittelgroßen Clubs und  freuen sich über eine wachsende Fangemeinde. Kennen gelernt haben OVE  sich im  »Popkurs Hamburg«, einem Angebot der Hochschule für Theater und Musik Hamburg. 

Am Samstag, 12. Mai 2018 um 21 Uhr kommen OVE  im Rahmen der „Konzertsaison“ in die sparte4, unterstützt von HOW I LEFT aus Karlsruhe.

Konzertsaison: OVE (HAMBURG); Support: HOW I LEFT (KARLSRUHE)
Samstag, 12. Mai 2018, 21 Uhr, sparte4
Karten