Wir zeigen Kunst. Meistens Theater. Aber auch Lesungen. Diskussionen. Musik. Trash. Immer möchte die sparte4 mit seinen handverlesenen Formaten, zusätzlich zu bester Dramatik, eines sein: ein Forum für euch, das es nur mit euch geben kann.

SPARTE4-FORMATE

Debütantenball

Forum für junge Kunst

Bevor die sparte4 Theatersaal wurde, beherbergte sie unter anderem eine Orthopädie-Schuhmacherwerkstatt und kurzzeitig auch die kleinste Kunstgalerie des Saarlandes. Einlagen für Senk-, Spreiz- oder Plattfüße werden wir wohl so schnell nicht ins Programm aufnehmen, wohl aber der bildenden Kunst endlich wieder ein Obdach bieten: Studierende der Hochschule für Bildende Künste und der Hochschule für Musik erhalten ab dieser Spielzeit die Möglichkeit, sich selbst und ihre Disziplin einen Abend lang unserem Publikum zu präsentieren. Musik, Gesang, Film, Performance, Sound-Art, Grafik, Malerei, Fotografie, Installation und Bildhauerei bereichern ab sofort wieder unser Programm. Vernissagen und Konzerte samt interessanter Gespräche mit angehenden Künstler*innen.

In Kooperation mit der Hochschule für Bildende Kunst Saar und der Hochschule für Musik Saar.

Konzertsaison

Live-Musik@sparte

Das Feinste, was die deutsche, europäische und internationale Musikszene zu bieten hat: garantiert tanzbar, unbedingt laut und immer ganz dicht an Euch dran! Und das zum Taschengeldpreis!

In Kooperation mit Haifischblut Collective

DIE SPARTE4-NOTFREQUENZ

auf dem Soundcloud-Account des Saarländischen Staatstheaters präsentiert:

ALLZU MENSCHLICHES
Kurze Gedanken und Assoziationen zu den Themen Gesellschaft, Theater und unserem generellen Miteinander vorgelesen von Dramaturg*innen des Saarländischen Staatstheaters. Kleine Audio-Essays und Miniaturen fürs Ohr, die – nicht länger als fünf Minuten - zum Nach- und Mitdenken anregen möchten.  

Der MONDO TASTELESS-HÖRFILMKLASSIKER!
Wer erinnert sich nicht gerne an die Filme und Hörspiele seiner Kindheit und Jugend in jenen Momenten, in denen dieser olle Spaßverderber Erwachsenenalter mal wieder so richtig aus den Vollen schöpft. Was er ja so ziemlich ständig macht. Und genau deswegen wollen wir von der sparte4 uns an all jene Meisterwerke und Lieblingsfilme erinnern, mit denen wir aufwuchsen, und sie in Form des auditiven Spektakels zur nostalgischen Realitätsflucht darreichen – Klassiker, die so ähnlich hießen wie ‚Kiefer, der Mörderhai‘‚Alf, der Extraterrestrische.‘, oder die ungefähr so gingen wie ‚Indianerjohn zerstört den Todestempel der Verdammten'  oder ‚Wie ich als armer irischer Einwanderer einmal fast den Untergang der Titanic überlebte' oder so in der Art! 

Denn wir geben zu: in Momenten, wo wir uns nicht mehr so gänzlich richtig erinnern können (oder wollen), müssen wir halt dazu erfinden. Immerhin: is’ ziemlich lange her und längst nicht jeder Film ist gut gealtert! Was sich mit den Mitteln der Nacherzählung ja aber ändern lässt!

Bomben-Hörspiele und mehr ab sofort auf www.soundcloud.com/staatstheatersaarland

MELODIEN FÜR MILLIONEN

DIE NEUE DIREKTMUSIK

Zwanzig Minuten. So viel Probenzeit bleibt jedem Ensemblemitglied, das sich bereit erklärt, gemeinsam
mit den JoJo Achims die originelle Coverversion eines bekannten Songs zu erarbeiten. Das Resultat: kultigbunte Liederabende zu wechselnden Themen.
Gute Stimmung vorprogrammiert!

ENSEMBLE-WERKSTATT

Workshops für Theaterinteressierte

wie arbeitet ein Schauspieler? Was macht ein Regisseur? Wie werden Texte interpretiert und erarbeitet? Und wie spaßig oder hart ist das eigentlich, eie Theaterprobe? In unserer Theaterwerkstatt werden Themen aus Stadt, Land, Gesellschaft und natürlich unserem Spielplan extrahiert, gefiltert und künstlerisch unter professioneller Anleitung von Mitgliedern des Schauspielensembles, den Regieteams und unseren Theaterpädagogen auf und natürlich auch für unsere Bühne erarbeitet. Denn der beste Eindruck vermittelt sich immer noch dann, wenn man’s einfach mal selber ausprobiert: Theater – ganz praxisnah erleben!

Mehr Informationen zu den einzelnen Terminen und Anmeldungen unter sparte4@staatstheater.saarland oder l.pauer@staatstheater.saarland

Spartensprecher*in

Die Lesereihe

Gute Autor*innen gibt es viele. Aber leider schaffen es nicht alle in unseren Abendspielplan. Dennoch finden wir, man sollte sie unbedingt kennenlernen! Unsere Lesereihe gibt Gelegenheit dazu, wenn namhafte Schriftsteller- und Dramatiker*innen neuesten Stücken, Romanen oder Sachbüchern oder Ensemblemitglieder  aus ihren Lieblingsbüchern lesen. Und sollte der Text gefallen, kann das Buch auch gleich mitgenommen werden.
In Kooperation mit dem Buchladen im Nauwieser Viertelund der Buchhandlung St. Johann, Saarbrücken.

MONDO TASTELESS

DIE TRASHFILMREIHE IN DER SPARTE4

Auch in dieser Spielzeit werden wieder schwarze Perlen internationalen Filmschaffens vor die Säue, sprich: unser Publikum, geworfen, während die Crème de la Crème der Branche – Filmkritiker, abgehalfterte Starlets, verhinderte Regisseure und Selbstdarsteller – über Entstehungsgeschichten, Skandale und Filmhistorie plaudert; schließlich ist kein verpatzter Streifen so krude wie die Story seines
Scheiterns. Keine Jugendfreigabe! Nur echt mit echtem Alkohol!