»Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden, wo mich des Lebens wilder Kreis umstrickt, hast du mein Herz zu warmer Lieb' entzunden, hast mich in eine bess´re Welt entrückt!«: Schöner als in diesem Schubert-Lied kann man den Zauber der Musik kaum in Worte fassen. Musik schenkt Hoffnung, ist Seelentröster – wichtiger denn je in Zeiten, in denen soziale Distanz das Gebot der Stunde ist.

Und auch wenn die Zuschauerplätze in den Konzert- und Theatersälen derzeit unbesetzt bleiben müssen, lassen es sich Generalmusikdirektor Sébastien Rouland und die Musiker*innen des Saarländischen Staatsorchesters nicht nehmen, das Programm des 2. Sinfoniekonzerts zum Klingen zu bringen. Und das Publikum kann, ganz gemütlich auf dem heimischen Sofa sitzend, der Musik Brittens und Schuberts lauschen – SR2 überträgt das Konzert live im Radio!

Sonntag, 22. November 2020
11:04 Uhr auf SR2 KulturRadio

Live-Stream unter www.sr2.de | Anschließend für sieben Tage zum Abruf in der SR-Mediathek.

Das 14. Festival Primeurs kommt in digitaler Form zum Publikum! Insgesamt sechs aktuelle französische Theaterstücke lassen sich – erstmals in deutscher Übersetzung – Woche für Woche online entdecken.

Los geht´s am Donnerstag, 19. November 2020:

► Um 20:04 Uhr sendet SR2 KulturRadio »Feuersturm (Le Brasier)« des kanadischen Autors David Pasquet als Live-Hörspiel. Darin wird ein makabres Familienalbum aufgeblättert: In pointierten Dialogen, changierend zwischen griechischer Tragödie und schwarzer Komödie, offenbart sich nach und nach eine verkorkste Familiengeschichte …

Das Hörspiel ist auch als Live-Stream unter www.sr2.de online und steht anschließend in der SR-Mediathek sowie der ARD-Audiothek zum Abruf bereit.

Festival-Programm sowie Infos zu Theaterstücken, Autor*innen und Übersetzer*innen unter

www.festivalprimeurs.eu

 

Bereits erworbene Tickets verlieren ihre Gültigkeit, können aber selbstverständlich an der Vorverkaufskasse umgetauscht oder zurückgegeben werden. Alle Kartenkäufer*innen werden gebeten, sich innerhalb der nächsten Wochen an die Kartenvorverkaufsstelle des Saarländischen Staatstheaters zu wenden: kasse@staatstheater.saarland, Telefon (0681) 3092-486.

Ausführlichere Informationen finden Sie im Newsbeitrag in der Rubrik »Aktuell«.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis – halten Sie uns die Treue und bleiben Sie gesund! 


 

Lavinia Dames | Foto: Pia Clodi

Sendetermin: Sonntag, 22. November 2020, 11:04 Uhr

Weiterlesen

Ab 19. November online entdecken: Sechs aktuelle französische Theaterstücke – erstmals in deutscher Übersetzung

Weiterlesen

Saarländisches Staatstheater muss Spielbetrieb aufgrund deutschlandweit verschärfter Corona-Maßnahmen ab kommendem Montag einstellen

Weiterlesen

 »Bouches Les Rouges« -  romantisches, modernes  Musiktheater, das Presse und Publikum gleichermaßen viel Spaß gemacht hat - jetzt am Freitag letzte…

Weiterlesen