#

Alle Jahre wieder: Weihnachten kommt immer so plötzlich. Schneller, als man denkt, steht der Heilige Abend vor der Tür. Deshalb kann man sich gar nicht früh genug Gedanken darüber machen, womit man seine Lieben unterm Tannenbaum beglücken kann. Bei uns gibt’s tolle Ideen für schöne Geschenke: ab sofort an der Vorverkaufskasse!

 

Weihnachtsspecial: Prickelndes Theatererlebnis

»Sekt in the City oder einfach nur Sprudel«: Ein Freigetränk (Crémant, Bier, Wein oder eine alkoholfreie Erfrischung) nach Wahl, ein Snack und ein unvergesslicher Theaterabend – das Weihnachtsspecial des Saarländischen Staatstheaters bietet alles in einem. Genuss pur zu einem unschlagbaren Preis! Egal, ob Musiktheater, Schauspiel, Ballett oder Konzert: Termin sowie Stück kann der Beschenkte frei wählen.

Socken waren gestern – schenken Sie Theaterfreude und gemeinsame Zeit!

 

 

Das Saarländische Staatstheater setzt ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine: Die Fassade des Großen Hauses am Tbilisser Platz erstrahlt in den blau-gelben Farben der ukrainischen Nationalflagge. Angesichts der Ohnmacht, die wir alle spüren, wollen wir uns als Haus klar positionieren und treten ein für eine freie und souveräne Ukraine!

Für Frieden und Freiheit in Europa!

Für den Besuch all unserer Vorstellungen gilt:

Seit Sonntag, 3. April 2022, entfällt die 3G-Regelung für den Besuch aller Spielstätten des Saarländischen Staatstheaters. Das heißt: Alle Besucher*innen, unabhängig von Impf- oder Teststatus, erhalten Einlass in die Spielstätten.

Laut Beschluss des Ministerrats des Saarlandes entfällt seit Sonntag, 20. März 2022 die Pflicht zum Tragen einer Maske. So können Sie während Ihres Aufenthalts in unseren Theaterspielstätten im gesamten Gebäude einschließlich der Zuschauerräume auf das Tragen einer Maske verzichten. Wir empfehlen unseren Zuschauer*innen dennoch, weiterhin einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske zu tragen.

... so urteilte der saartext nach der Premiere von »Bella Figura«. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild!

Weiterlesen

Bunt und launig: Nach einer fulminanten Premiere sorgt die Opera buffa von Gaetano Donizetti weiterhin für vergnügliche Theaterabende!

Weiterlesen

Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen: Die diesjährigen Preise des Festival Primeurs gehen an Alexandra Badea für ihr Theaterstück »Aus dem Schatten:…

Weiterlesen

Am Donnerstag (15. September 2022) waren die Barmer Versicherung und Musikermediziner Professor Bernhard Richter zu Gast im Großen Haus.

Weiterlesen