Wegen Corona-Erkrankungen in Ensemble müssen folgende Veranstaltungen leider entfallen:

  • Winterreise
    Freitag, 14. Januar 2022, 19:30 Uhr
     
  • Der Nussknacker
    Sonntag, 16. Januar 2022, 14:30 Uhr
    Donnerstag, 20. Januar 2022, 19:30 Uhr

Ein kleiner Trost: Am Donnerstag, 20. Januar 2022 wird der »Nussknacker« konzertant dargeboten – das Saarländische Staatsorchester nimmt auf der Bühne des Großen Hauses Platz und lässt Tschaikowskys wunderbare Ballettmusik ohne Tanz erklingen. Zuschauer, die für den 20. Januar bereits Karten erworben haben, können mit ihren Tickets die Konzert-Version kostenlos besuchen – und sich nach dem Besuch mit der Vorverkaufskasse in Verbindung setzen, um die Karten gegen Gutschein oder Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben.  

Die Abonnent*innen, die von der »Nussknacker«-Absage betroffen sind, werden persönlich angeschrieben.

Für Kartenumtausch und -rückgabe ist die Vorverkaufskasse des Saarländischen Staatstheaters von Montag bis Freitag 10-18 Uhr und Samstag 10-14 Uhr geöffnet. | Telefon (0681) 3092-486, E-Mail kasse@staatstheater.saarland

»Kurzfristige Vorstellungsabsagen gehören leider zurzeit zu unserem Theater-Alltag. Ein Zustand, der uns und unserem Publikum einiges abverlangt«, so Generalintendant Bodo Busse. »Trotzdem geben wir alles, um in Krisenzeiten die Menschen mit einem glanzvollen Theaterprogramm zu erfreuen!«

Ihr Kontakt zur Vorverkaufskasse:

Schillerplatz 2, 66111 Saarbrücken, Montag bis Freitag: 10 – 18 Uhr, Samstag: 10 – 14 Uhr
Telefon (0681) 3092-486 | Fax (0681) 3092-416 | E-Mail kasse@staatstheater.saarland

Ab Samstag (11. Dezember 2021) brauchen Besucher*innen mit einer Auffrischungs-Impfung (Booster) keinen zusätzlichen negativen Covid- Test mehr vorlegen, das hat der saarländische Ministerrat beschlossen. Diese Personen sind dann von der Testpflicht dort, wo die 2G-Plus-Regel gilt, befreit: etwa in allen Kultureinrichtungen oder in Restaurants etc... Die Corona-Rechtsverordnung wurde dementsprechend angepasst. Natürlich wird an den Eingängen des Saarländischen Staatstheaters der Nachweis der Booster-Impfung kontrolliert. Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis bereit.

ACHTUNG: FÜR ALLE BESUCHER*INNEN, DIE NOCH KEINE AUFFRISCHUNGS-IMPFUNG ERHALTEN HABEN, GILT WEITERHIN DIE 2G-PLUS-REGELUNG!

Das heißt, dass nur Besucher, die geimpft* oder genesen sind und zusätzlich einen negativen Covid-Test** vorlegen (maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test), Einlass in die Spielstätten erhalten.*** Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis beim Einlass zur Kontrolle bereit.

Es gilt für alle wieder Maskenpflicht: Vom Betreten bis zum Verlassen der Spielstätten ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, auch am Platz während der Aufführung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

* Impfnachweise sind in digital auslesbarer Form vorzulegen (als App auf dem Smartphone oder per QR-Code auf Papier). ** Die Tests müssen von einer offiziellen Teststelle (Testzentrum, Apotheke, Arzt etc.) durchgeführt worden sein, Selbsttests werden nicht anerkannt. *** Von der Pflicht zur Vorlage eines 2G-Plus-Nachweises ausgenommen sind Personen mit medizinischer Kontraindikation (Negativ-Test erforderlich), Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler bundesdeutscher Schulen, die regelmäßig an den Testungen in der Schule oder Kita teilnehmen.

Die Jury hat Autorin Laura Tirandaz und Übersetzer Uli Menke zu Preisträgern gekürt, der Publikumspreis geht an »Der Vorgang (Le processus)«.

Weiterlesen

Deutscher Theaterpreis würdigt digitale Projekte in Form eine Retrospektive – mit dabei: »14. Festival Primeurs« und »Silvio und Michi haben Zeit«

Weiterlesen

Einführungen, Videos und Podcasts sind jetzt online in der neuen Mediathek des Saarländischen Staatstheaters abrufbar.

Weiterlesen

Kostenlose Theaterkarten für Studierende der Universität des Saarlandes, der HfM Saar und der HBK Saar

Weiterlesen