Häuptling Abendwind | Ba-ta-clan

Zwei komische Einakter von Jacques Offenbach …

Fr 11. Apr
19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Sa 12. Apr
19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Sa 19. Apr
19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

So 20. Apr
18:00 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben Weitere Termine in Planung
Fr, 11. Apr, 19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Sa, 12. Apr, 19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Sa, 19. Apr, 19:30 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

So, 20. Apr, 18:00 Uhr

Ort wird noch
bekannt gegeben

Häuptling Abendwind | Ba-ta-clan

Zwei komische Einakter von Jacques Offenbach | Libretti von Philippe Gille sowie Ludovic Halévy
In deutscher Sprache | In Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar

Mit komischen Einaktern, der Frühform der Operette, wurde Offenbach im Paris der 1850er-Jahre zum Stadtgespräch. Frech und aufmüpfig zog er hier alles durch den Kakao, worauf sich das aufstrebende Bürgertum etwas einbildete: übertriebener Patriotismus, Kolonialismus und die Faszination fürs Exotische, rührende Szenen aus Werken, die an der benachbarten Opéra liefen.

Auch »Vent-du-Soir« und »Ba-Ta-Clan« stecken voller Parodien. In einem kannibalisch veranlagten Südseeparadies und in einem Fake-China, an dessen Spitze sich ein der Landessprache unkundiger Franzose eingenistet hat, werden Fragen nach kulturellen Unterschieden verhandelt, wobei vor allem die eingebildeten Europäer ihr Fett wegbekommen. Student*innen der HfM Saar bringen Offenbachs Meisterwerke des Nonsens-Humors auf die Bühne.

Besetzung