PRODUKTIONSKLASSEN

An zwei bis fünf Terminen kann von der Konzeption über einen Workshop bis hin zu Proben-, Vorstellungsbesuch und Künstler*innengesprächen erlebt werden, wie eine Inszenierung entsteht.

WORKSHOPS ZUR VOR- UND NACHBEREITUNG

Die Ästhetik und Themen der Produktion werden im Vorfeld aufgegriffen und für die Schüler*innen mit theaterpädagogischen Übungen zu einer unvergesslichen und persönlichen Erfahrung.

MITTENDRIN BEIM SINFONIEKONZERT

An ausgewählten Vormittagen laden wir jeweils eine Schüler*innen-Gruppe ein, mitten im Staatsorchester zu sitzen und aus neuer Perspektive interessante Details des Orchester-Musizierens zu entdecken.

EINFÜHRUNGEN VOR DER VORSTELLUNG

Kurzweilig werden die Inszenierung und deren Themen unmittelbar vor der Vorstellung vermittelt und mit Methoden der Theaterkunst praktisch aufbereitet.

MALWETTBEWERB

In diesem Jahr freuen wir uns auf Bilder zu »Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte«. Mitmachen können Einzelpersonen und Schulklassen. Senden Sie die Kunstwerke bis zum 25.10.2021 an das Saarländische Staatstheater (Junges Staatstheater, Schillerplatz 1, 66111 Saarbrücken). Gerne können die Bilder auch an der Vorverkaufskasse abgegeben werden.

DAS THEATER STEHT REDE UND ANTWORT

Die Schüler*innen entwickeln mit Hilfe eines Leitfadens, den wir Ihnen auf Anfrage senden, einen Fragenkatalog, der von Künstler*innen und Mitarbeiter*innen des Saarländischen Staatstheaters beantwortet wird. Anschließend erhalten Sie eine Audiodatei, die die Antworten beinhaltet. Eine etwas andere Art der Berufsorientierung, die es ermöglicht, trotz Distanz mit dem Theater als Betrieb zu kommunizieren.

INTERVIEW MIT MUSIKER*INNEN UND KÜNSTLER*INNEN IM ONLINE- UND PRÄSENZUNTERRICHT

Schauspieler*innen/ Dramaturg*innen/ Regisseur*innen/ Theaterpädagog*innen bieten sich als Interviewpartner*innen an. So können Fragen über musikalische Werke, ihre Umsetzung im Theater, Theaterberufe oder einfach der momentanen Situation für die Künstler gestellt werden.

GEFÜHRTE VIDEOSICHTUNGEN

Gerne stellen wir Ihnen Videoausschnitte aus aktuellen Inszenierungen zur Verfügung. Die Ausschnitte werden von beteiligten Dramaturg*innen und/oder Theaterpädagoginnen kommentiert und in die Gesamtinszenierung eingebettet. Zu dieser Einführung ist eine Nachbereitung im Rahmen einer moderierten Fragerunde möglich.

 

Anmeldungen, Buchungen und Materialanfragen können Sie direkt an das Team des Jungen Staatstheaters richten:

Meike Koch

Theaterpädagogin für Musiktheater und Konzert
m.koch@staatstheater.saarland

Anna Arnould-Chilloux

Theaterpädagogin für Schauspiel und Tanz
a.arnould@staatstheater.saarland