Herzlich Willkommen im JUNGEN STAATSTHEATER

jung (Adjektiv): jung an Jahren, junggeblieben, frisch und neu The·a·ter (Substantiv) [das]: Bühne; Aufführung, Inszenierung, Vorstellung; das Theaterpublikum; ein Ensemble, Mitglieder eines Theaters; (umgangssprachlich) Tamtam, Trara, Zirkus, Aufregung.

Jung bedeutet nicht nur jung an Jahren, sondern auch frisch und neu. Das neue Junge Staatstheater gibt sich die Ehre und eröffnet mit neuen Gesichtern und großem Tamtam neuen Spielraum. Denn neues und frisches Theater ist für alle Altersgruppen und jedermann gedacht. Neben der Bühne, der Aufführung, der Inszenierung, gehört das Publikum und das Ensemble zum gesamten Konstrukt „Theater“. Wir bringen Ensemble und Zuschauer zusammen und gründen das vierte Ensemble: das ensemble4, bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern, die aktiv teilnehmen möchten und etwas zu sagen haben. So wird neben dem Jungen Ensemble für Jugendliche, ein Ensemble der Neugierigen, der Gläubigen, des Widerstands und ein Ensemble der enttäuschten Erwartungen gegründet. Junggebliebene jeden Alters und jeglicher Herkunft erarbeiten mit Künstlern und Theaterpädagogen eigene Produktionen und mischen in Produktionen des Spielplans mit. Dafür bedarf es keinerlei schauspielerischer Vorerfahrungen.

Das Junge Staatstheater, mit seinem theaterpädagogischen Fundament möchte Theater neu erlebbar machen, ein Theater auf Augenhöhe schaffen und Menschen aktiv an künstlerischen Prozessen beteiligen. Das neue Team lädt ein Neues zu entdecken. Dies reicht vom ersten musikalischen Erlebnis durch Mitmusizieren, über neue persönliche Erfahrungen in Workshops bis hin zur Befähigung zur kritischen Auseinandersetzung mit Theater, Gesellschaft und Kunst.

Das Junge Staatstheater ist unter folgenden E-Mail- Adressen erreichbar:

Luca Pauer

Leitung Junges Staatstheater, Theaterpädagogin, ensemble4
l.pauer@staatstheater.saarland

Johanna Schatke

Theaterpädagogin für Musiktheater und Konzert
j.schatke@staatstheater.saarland

Jakob Jokisch

Theaterpädagoge für Schauspiel und Tanz
j.jokisch@staatstheater.saarland

+49 (0)681 3092-248

E-Mail-Newsletter Junges Staatstheater

Wenn Sie regelmäßig über aktuelle Angebote des Jungen Staatstheaters informiert werden möchten, melden Sie sich gerne für den Newsletter an. Senden Sie einfach eine E-Mail unter Angabe Ihres Namens mit dem Betreff „Anmeldung Newsletter“ an das Junge Staatstheater. Den Newsletter kann jeder erhalten, der Interesse an den Angeboten des Jungen Staatstheaters hat.