Mitmachen

KLANG-BILDER UND FARB-TÖNE


Ein Kompositions- und Malerei-Projekt für und mit Kindern ab 6 Jahren

Wie klingt eigentlich die Farbe Blau? Kann man Musik malen? Mit den Profis zusammen beschäftigen sich junge Nachwuchskünstler ab sechs Jahren mit Kunstwerken aus dem Museum und erfinden dazu ihre ganz eigene Musik. Als Höhepunkt werden die jungen Kompositionen dann wieder in Farbe und Malerei übersetzt.

Dieses Angebot finden Sie in den Monatsplänen des Saarländischen Staatstheaters.
Infos und Anmeldung: Johanna Schatke, j.schatke@staatstheater.saarland

KINDER-MUSIKWERKSTATT WÄHREND DER SINFONIEKONZERTE


Das ist doch mal was: Während die Eltern sonntags im Sinfonischen Konzert gut betreut werden, können die Kids in einem anderen Raum des Congress-Centrums Instrumente bauen und spielerisch Sinfonien entdecken. Dieses Angebot gilt in Kombination mit Konzertkarten und kostet 3 € pro Teilnehmer*in. Anmeldung erforderlich.

Infos und Anmeldung: Johanna Schatke, j.schatke@staatstheater.saarland

MALWETTBEWERB
PETERCHENS MONDFAHRT


Auch  in diesem Jahr wird unter zahlreichen Einsendungen der saarländischen Schulen ein selbstgestaltetes Bild zum diesjährigen Plakat des Familienstückes gekürt. Mitmachen lohnt sich für jeden, denn der Gewinn ist ein exklusives Meet&Greet mit den Schauspielenden. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Setzt die Helden aus „Peterchens Mondfahrt“ fantasievoll in Szene.

Da es sich als Plakat und als Flyer eignen soll, freuen wir uns über kräftige Farben und große Bilder im DinA3-Format. Die Werke können an der Vorverkaufskasse abgegeben oder per Post an Saarländisches Staatstheater, Schillerplatz 2, 66111 Saarbrücken gesendet werden. Nach der Verlosung können die Bilder wieder an der Vorverkaufskasse abgeholt werden.

Einsendeschluss: Freitag, 28. September 2018

MALWETTBEWERB
AUF DIE PAUKE FERTIG LOS


Womit habt ihr schon einmal den Rhythmus angegeben, zu Hause oder im Fußballstadion? Welche Instrumente erwartet ihr? Malt uns ein Bild mit kräftigen Farben.

Sendet euer Werk an das Saarländische Staatstheater, Junges Staatstheater, Schillerplatz 1, 66111 Saarbrücken. Die Bilder können auch persönlich an unserer Vorverkaufskasse am Schillerplatz 2 abgegeben werden.

Einsendeschluss: Dienstag, 12. März 2019

HERBSTFERIEN-WERKSTATT


Während der saarländischen Herbstferien widmen wir uns voll und ganz einer bestimmten  theatralen Darstellungsform. Ziel ist es gemeinsam ein Live-Hörspiel auf die Bühne zu bringen. Eine solche Produktion stellt an alle Bereiche des Theaters besondere Herausforderungen. Nicht nur Stimmen der Darsteller, Tontechnik, sondern auch Requisiten für Live-Geräusche und aktives Schauspiel sind gefragt. Unter Anleitung der Theaterpädagog*innen und in Zusammenarbeit mit den technischen und künstlerischen Abteilungen des Saarländischen Staatstheaters werden alle Bereiche mit einbezogen und vieles kreativ erfunden, erprobt und zusammengesetzt. Zusammen arbeiten wir vier Tage sowohl auf Probebühnen, in Studios des Staatstheaters als auch in der sparte4 an unserer eigenen Produktion und feiern eine kleine private Premiere für Freunde und Familie der Teilnehmenden. | Für Teilnehmer ab 12 Jahren

Workshoptage: Donnerstag, 4./ Freitag, 5./ Montag, 8./ Dienstag, 9. Oktober 2018
Präsentation AUF DIE OHREN: Dienstag, 9. Oktober 2018, 16:00 Uhr,  sparte4, Eintritt frei
Weitere Infos und Anmeldung: Johanna Schatke, Jakob Jokisch
j.schatke@staatstheater.saarland, j.jokisch@staatstheater.saarland

AUS VOLLER KEHLE:
THEATERSPATZEN UND KINDERCHOR

Freude am Singen: Kids und Teens können in zwei The-aterchören ihre Stimmen ausprobieren. Die 6- bis 10jährigen treffen sich bei den Theaterspatzen, Teens ab acht Jahren beim Kinderchor.

Theaterspatzen
Franziska Leonardy, spatzenchor@staatstheater.saarland
Kinderchor
Mauro Barbierato, kinderchor@staatstheater.saarland
 

BALLETTSCHULE

In der Ballettschule werden Kindertanz sowie klassischer Tanz für Kinder und Jugendliche angeboten.

Infos und Anmeldung: Youn Hui Jeon, y.jeon@staatstheater.saarland, Telefon 0681/3092-232

IMOVE

Seit 2009 existiert die Jugendtanzgruppe iMove, um tanzbegeisterten Jugendlichen ein regelmäßiges Angebot zu bieten. Die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren treffen sich wöchentlich zum Training.

Infos und Anmeldung: Claudia Meystre, claudiameystre@gmx.de