sparte4 June 2024

Der Reichskanzler von Atlantis

Schauspiel von Björn SC Deigner

Erbost steht der Reichskanzler auf dem Balkon des Deutschen Reichs in den Grenzen von 1871, seinem Reich – 3 ZKB auf 70 Quadratmetern, in dem das Recht »des Germans« gilt, nicht das der Weltverschwörer und Zionisten. Und schon gar nicht das der Deutschland GmbH, die da unten beginnt, wo der Nachbarshund schon wieder seinen Haufen an die Grundstücksgrenze setzte, der alte Volksverräter. Drüber hinaus bedrohen Zahlungsrückstände die Autonomie seines Reiches, denn das Amt klopft an, um Miet- und Steuerschulden durch Pfändung zu begleichen. Doch wer wirklich hinter der Staatskrise steckt, kann der Kanzler sich schon denken …

Mit absurder Komik betrachtet Björn SC Deigner das Phänomen der Reichsbürger und ihre wahnhafte Neigung zur gesellschaftlichen Abschottung.

Besetzung

Inszenierung und Bühne

Thorsten Köhler

Kostüme

Fabia Greve

Video

Leonard Koch

Dramaturgie

Horst Busch

Regieassistenz

Fred Kakuschke

FSJ

Charlotte Mohr

Der Reichskanzler Fürst Burkhard

Bernd Geiling

Jutta, seine Frau

Nina Schopka

Der Geist von Rudolf von Sebottendorf

Silvio Kretschmer

Der Reichsinnenminister

Gregor Trakis

Frau Semmerling

Verena Maria Bauer

Hennoch Kohn: Ensemble