Markus Jaursch | Foto: Honkphoto

Markus Jaursch

Bass

Markus Jaursch stammt aus Osterholz-Scharmbeck und studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Nach seiner Zeit am Volkstheater Rostock zog er nach Saarbrücken und ist seit der Spielzeit 2003/2004 festes Ensemblemitglied am Saarländischen Staatstheater. Hier war er in zahlreichen Partien auf der Bühne erleben: u. a. als Sarastro in »Die Zauberflöte«, Colline in »La Bohème«, Kaspar in »Der Freischütz«, Baron Ochs auf Lerchenau in »Der Rosenkavalier«, Méphistophélès in Gounods »Faust« und in den Titelpartien von Mozarts »Le nozze di Figaro« sowie Béla Bartóks »Herzog Blaubarts Burg«. Daneben führten ihn Gastengagements u. a. als van Bett in »Zar und Zimmermann« an das Theater Hagen.

Neben seiner Tätigkeit als klassischer Opernsänger war er außerdem Gründungsmitglied der A-cappella-Gruppe »Maybebop«.

Besetzt übernächste 2024/2025


Besetzt 2023/2024


Besetzt 2022/2023


Il Marchese di Calatrava
Frank, Gefängnisdirektor
Polonius
Zuniga, Leutnant
Marchese D'Obigny

Besetzt 2021/2022


Zuniga, Leutnant
Der Geist des Piraten (Video-/Ton-Einspieler)
Melisso
Prof. Dr. Hinzelmann

Besetzt 2020/2021


Prof. Dr. Hinzelmann

Besetzt 2019/2020


Baron Mirko Zeta
Méphistophélès
Georges

Besetzt 2018/2019


Baron Ochs auf Lerchenau
Il Gran Sacerdote
Marchese D'Obigny
Méphistophélès

Besetzt 2017/2018


Il Gran Sacerdote
Colline, ein Philosoph
Caliban
Erster Soldat